AESTHETISCHE KORREKTUR DER MÄNNLICHEN BRUST

Die Indikation besteht bei einer störenden Vergrösserung der männlichen Brust. Ursache kann eine Vergrösserung der Brustdrüse, eine Vermehrung von Fettgewebe oder auch eine Kombination aus beidem sein.

Ziel der Operation ist eine männlich wirkende Brust ohne auffällige Narben.

Für die Operation stehen in Abhängigkeit vom Befund, zwei erprobte Verfahren zur Verfügung. Zum einen  bei Vermehrung des Fettgewebes die Fettabsaugung (Liposuktion) über kleine Hautschnitte, zum anderen bei deutlicher Vergrösserung des Brustdrüsenkörpers die Entfernung desselben durch einen Brustwarzenrandschnitt. Zur Erzielung eines ästhetisch anspruchvollen Ergebnisses kann es erforderlich sein, beide Verfahren miteinander zu kombinieren.
 



«« Zurück

 

 
Bahnhofplatz 12   78462 Konstanz   Deutschland